Prinz No.1 – Kipplaufbüchse mit Schlachtschifftechnik

prinzKipplauf_prinzEugen_2Was martialisch klingen mag, ist nichts geringeres als eine wirkliche Innovation auf dem Gebiet der Büchsenmacherkunst. Die Büchsenmanufaktur von Oswald Prinz, die sonst für ihre handgefertigten, sehr edlen Sonderanfertigung für anspruchsvolle Kunden bekannt ist, stellte auf der IWA 2015 in Nürnberg ihre erste Eigenentwicklung einer Kipplaufbüchse vor. Die Prinz No.1 verbindet dabei das Prinzip des Fallkeilverschlusses, wie es schon in den Schlachtschiffen Bismarck und Prinz Eugen verwendet wurde, in einem einzigartigen Verschlusssystem. Wir stellen Ihnen diese einzigartige Büchse vor.

Man muss erstens ein wenig verrückt sein und zweitens sein Handwerk hundertprozentig verstehen, wenn man die Idee der Manufaktur Prinz umsetzen möchte. Man nehme das alte Prinzip von schweren Artilleriegeschützen des zweiten Weltkriegs und übertrage es auf eine leichte Präzisionswaffe. Heraus kommt ein Jagdgewehr, welches ausgefeilte Technik, Präzision, Belastbarkeit und edle Fertigungskunst vereint.

                 prinzKipplauf_verschluss     prinzKipplauf_untergrund_2     prinzKipplauf_detail

Prinz No.1 – Technik und Material

prinzKipplauf_persUnten_2Prinz interpretierte bei der Fertigung das Prinzip des Fallkeilverschlusses neu, welches der Waffe außergewöhnlich zuverlässige Präzision verleihen soll. Dies beruht auf dem absolut spannungsfreiem Arbeiten aller Systemkomponenten, auch bei extremen Temperaturschwankungen. Erreicht wird dies zum Einen durch eine große doppelreihige Verriegelungsfläche, zum Anderen durch das verwendete Material. Der Systemkasten, das Hakenstück und der Verschluss selbst sind alle aus einem einzigen Block von hochfestem Chrom-Molybdänstahl gefräst und nitriert. Das Material und die verwendete Fertigungstechnik machen die Baugruppen für thermische Ausdehnung unanfällig. Der freischwingende, solide Lauf trägt der angestrebten Präzision Rechnung. Dieses System, eingebettet in einen edlen Holzschaft nach Qualitätswunsch des Kunden, rundet die optisch solide und ausgereifte Präsenz der Büchse ab.

Vorteile

IMG_3560Die Leichtigkeit des Verschlusses sorgt dafür, dass das System extrem unanfällig für Schmutz ist. Sand und Dreck werden de facto durch das spannungsfreie Spiel zuverlässig aus dem Systemkasten befördert. Gleichzeitig bleibt das System aber extrem belastbar. Selbst bei einem Rohrkrepierer oder eine Fehldetonation im Patronenlager würde durch die ausgereifte Konstruktion der Systemkasten mit dem Verschluss intakt bleiben und der Druck nach vorn abgeleitet werden. Damit eignet sich diese Kipplaufbüchse auch für sehr starke Kaliber.

Funktionen

prinzKipplauf_ejektorStimmngDie Bedienung gestaltet sich zu herkömmlichern Kipplaufwaffen sehr ähnlich. Durch Abknicken lässt sich die Büchse öffnen und laden. Durch Abnahme des Vorderschaftes kann die Büchse zerlegt und modular transportiert werden. Allerdings wird beim Schließen der Waffe, die Büchse nicht automatisch gespannt. Ein Handspannsystem mit Entspannungsautomatik wurden zusätzlich in die Jagdwaffe integriert. Ebenfalls ist ein Ejektor enthalten, welcher die Patronenhülse auswirft. Der Verschluss mit integriertem Schlagbolzen ist herausnehmbar und austauschbar. Der Fallkeil kann im Anschluss im Schaftende verstaut werden. Dies ermöglicht auch ein Mitführen eines Wechselverschlusses. Lauf- und Kaliberwechsel werden durch diese modulare Bauweise einfach ermöglicht. Der Abzug der Waffe ist ein glasklar brechender Flintenabzug, der auf sehr feine 350g Abzugsgewicht eingestellt werden kann. Der Preis für die Kipplaufbüchse soll bei ca. 6800 Euro liegen.

Fazit

IMG_3563  IMG_3564  IMG_3562

Prinz ermöglicht je nach Kundenwunsch auch individuelle Systemgravuren, was die beistehenden Bilder eindrucksvoll bezeugen. Besonderen Wünschen wird in der Büchsenmanufaktur auch bei der Kipplaufbüchse Prinz No.1 Rechnung getragen. Damit ist dieses besondere Jagdgewehr keine Jagdwaffe für Jedermann. Die Präsentation und die innovativ neu aufgelegte Fallkeilverschlusstechnik, in der Kombination mit den weiteren Eigenschaften der Waffe, macht sie zu einem wirklich tollen Jagdgewehr, welches nicht nur uns begeistert hat. Ein vollendetes Werk hochwertiger Büchsenmacherkunst.

Speak Your Mind

*