In eigener Sache: Weihnachsdanksagung

Weihnachtsbild 2Liebe Waidgenossen, Liebe Leser,

in eigener Sache wollen wir heute hier die Chance nutzen, allen Besuchern, Förderern und Partnern unserer Seite Waidmannsdank zu sagen.

Unsere Seite, die aus einer passionierten Idee heraus entstanden ist, hat große Begeisterung und viel positives Feedback hervorgerufen, mit dem wir so nicht gerechnet haben. Die Resonanz die uns entgegengebracht wird, ist für uns überraschend und gleichzeitig der Inbegriff eines erfolgreichen Starts unserer Website.

Nach 8 Monaten besuchen uns mittlerweile über 4000 Leser im Monat. Für dieses Interesse gilt es Dank zu sagen. Wir hätten nicht damit gerechnet, dass dieser Erfolg aus dem Stand, ohne Agentur und Werbebudget, möglich gewesen wäre. Gleichzeitig verdeutlicht dies aber auch das ambitionierte, anspruchsvolle und leidenschaftliche Interesse unserer Leserschaft.
Insbesondere möchten wir uns bei den treuen Lesern bedanken, die geholfen haben den Blog zu gestalten. Hier sind insbesondere die Autoren unserer Leserartikel gemeint, die ihre Erfahrungen des Jagdjahres 2014 an uns weitergeleitet haben, aber auch die erfahrenen Jäger unserer Leserschaft, die ihr Wissen, welches sie sich über die Jahre hinweg angeeignet haben, an uns weitergaben.

Wir erhalten viele Anfragen, Emails und Anmerkungen, die wir leider umfassend in Gänze nicht immer zeitnah bearbeiten können. Auf Twitter und Facebook verfolgen mittlerweile 250 Interessierte unsere Aktivitäten. Eine große Anzahl von Besuchern gelang des Weiteren über andere Internetportale zu unserem Blog, die uns wohlwollend in ihre Seiten integriert haben und so einen Austausch ermöglichen.

Kurz und knapp: Sie und Ihr alle habt durch diese konstruktive Begeisterung einen riesigen Anteil am Erfolg dieses Projektes. Für diesen tollen Start im Jahr 2014 möchten wir uns daher einfach ganz herzlichst bedanken.

Aufgrund des großen Interesses, wollen wir im nächsten Jahr unsere Seite weiter ausbauen, mehr Fakten, Wissen und Hintergründe bereitstellen und den Erfahrungsaustausch intensivieren. Dazu planen wir umfassende Produkttests, Testreisen und Weiterbildungsangebote, sowie eine inhaltliche Intensivierung auf Themen, die immer wieder angefragt werden.

Zunächst einmal aber gilt es allen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest zu wünsche, welches wir selbst gemeinsam im Kreise unserer Familien verbringen werden. In dieser Zeit werden wir eine kleine Pause einlegen, und unseren Urlaub mit unseren Liebenden genießen.
Wir wünschen an dieser Stelle allen ein frohes Fest, bevor wir uns nach den Feiertagen wieder lesen.

 

Waidmannsdank
Das Team Deutscher-Jagdblog.de

Speak Your Mind

*