Maßnahmenkatalog des DJV gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP)

(WG) Oktober 2017 veröffentlichte der Deutsche Jagdverband (DJV) auf seiner Seite den frei zugänglichen Maßnahmenkatalog gegen die Ausbreitung der ASP. In Anbetracht der aktuellen Behandlung des Themas ASP durch die Tagespresse (selbst die Tagesschau berichtet darüber) lohnt es sich die im Katalog vorgeschlagenen Maßnahmen genauer zu betrachten. [Read More]

Wenn man die eigene Hand vor den Augen nicht mehr sieht – Taschenlampen für die Jagd

RGB-Filter Nextorch TA40(MG) Die obere Jagdbehörde in Rehinland-Pfalz erlaubt bis auf Widerruf den Einsatz von künstlichen Lichtquellen (KLQ) zur Schwarzwildbejagung. Auf Grund der Möglichkeit mit KLQ auf Schwarzwild zu jagen suchen wir im folgenden Artikel nach einer geeigneten Taschenlampe. [Read More]

Das Experteninterview mit Dr. Christian Neitzel zweiter Teil – jetzt kommt die Praxis

In unserem ersten Teil des Experteninterviews vor zwei Jahren, konnten wir Herrn Dr. Neitzel allgemeine Fragen zum Thema Schalldämpfer stellen. Nun, da wir selber einige Erfahrungen mit Schalldämpfern auf der Jagd sammeln konnten, haben wir erneut ein Interview mit Herrn Dr. Neitzel geführt; diesmal mit Fragen zum praktischen Einsatz von Schalldämpfern. [Read More]

Sauber schießt gut – Wie kann ich meinen Lauf richtig reinigen?

Ölreinigung(MG) Im folgenden Artikel möchten wir uns  mit dem vieldiskutierten Thema Waffenreinigung beschäftigen. In der Recherche zu diesem Artikel haben wir viele unterschiedliche Meinungen zu dieser Thematik gefunden. Wir werden im folgenden Text versuchen die größte mögliche Schnittmenge aller Informationen zu diesem Thema zusammenzufassen. [Read More]

Die Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde – Was muss man denn da alles machen?

Grüne Karte(MB) Im Dschungel der Prüfungsordnungen für Jagdhunde gibt es neben den rassespezifischen Prüfungen die ländereigenen Brauchbarkeitsprüfungen, die auf Grundlage des Bundesjagdgesetzes festgelegt worden. Deren Zweck ist die Feststellung der Brauchbarkeit eines Jagdhundes für den praktischen Jagdbetrieb. Es geht hier also nicht um zuchtrelevante Feststellungen sondern rein um gesetzliche. [Read More]

Leserartikel – Terminale Ballistik zur Zielwirkung von Büchsengeschossen

Deutschdrahthaar am WildschweinJeder Jäger kennt weite Fluchten von erheblich verletzten Wildtieren, während andere mit scheinbar geringen Verletzungen wie vom Blitz getroffen am Anschuss umfallen.

[Read More]

Nichts los im Revier? Die Wildkamera klärt auf…

Kalb spielend(MB) In unserem aktuellen Artikel haben wir uns mit der Verwendung von Wildkameras beschäftigt. Wie und wo stellt man die Wildkameras am besten auf und welche Schlüsse kann ich aus dem gewonnen Aufnahmen ziehen?
[Read More]

Eine kompakte und leichte Saufeder für den mobilen Einsatz

wildsau-mit-saufeder(mb,mg) Vor einiger Zeit haben wir es bereits erwähnt; Martin hat aus seiner Praxis als langjähriger Hundeführer in Zusammenarbeit mit JB Solutions Engineering eine kompakte und leichte Saufeder zum Abfangen von Wild entwickelt. Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen die Idee für dieses Produkt und dessen Funktionsweise erläutern.

[Read More]

Schießtraining VII – Stabile Anschlagsarten für die Jagd

Kraeftedreieck liegend(mg) Unsere vergangenen Artikel zum Thema Schießtraining waren sehr theorielastig; im folgenden Artikel möchten wir gerne mehr auf die Praxis eingehen und die wichtigsten Anschlagsarten etwas genauer erklären.
[Read More]

Jagdhundeausbildung im Wildschweingatter Teil 4

Hatz auf Sau(mb) Der Herbst hat begonnen. Die ersten Ernten auf den Feldern sind eingefahren und die Zeit der gemeinschaftlichen Jagden hat begonnen oder rückt in greifbare Nähe. Ein gut ausgebildeter Jagdhund macht uns nicht nur Freude, sondern sorgt auch für einen mit Jagdeinladungen gefüllten Briefkasten. Ob nun der Dackel, der Wachtel, die Bracke, der Langhaar, oder welche Rasse auch immer; spurlaut und mit gutem Finderwillen sind unsere Hunde ein wesentlicher Faktor zum erfolgreichen Jagen. In Gedanken daran, wünscht man sich, dass es immer Herbst sei. Mit einem guten Jagdhund zu jagen ist unbeschreiblich. Man muß es erlebt haben! [Read More]